top of page

DAL

1896

CHIANTI OEL

istockphoto-1035508410-170667a_edited.pn

DIE QUALITAETSFAKTOREN

VON WOHER KOMMT DIE AUSSERGEWOEHNLICHE QUALITAET UNSERES OLIVENOELS „IL CASTAGNETO“?
Icone_qualità-01-Il_terreno.png

TERROIR

Von dem Boden, der nicht aus normaler Erde besteht sondern aus dem groessten Teil von „Galluzzo“ Steinen, die sich in hunderten von Jahren in Humus verwandelt haben, auf dem unsere 4000 Olivenbaeume wachsen. Aus diesen Baeumen gewinnen wir ein delikates Natives Olivenoel, das weniger fettig ist als anderes Oel aus Olivenbaeumen, die auf normalem ferren Boden wachsen.

Icone_qualità-05-Temperatura.png

KLIMA

Dank des milden Klimas dank der Lage von 500m Hoehe und des armen steinigen Bodens gewinnen wir ein Oel das praktisch frei von Saeure ist. Sie ist so niedrig, dass sie selbst im Labor nur nach verschieden Proben erfassbar ist. Die Analyse dieses Jahres zeigt ein Saeure von 0,15% im Vergleich zu den vom Ministerum fuer natives Olivenoel erlaubten 0,80% und 0,30% Peroxiden (Indikatoren der Oxidation) gegenueber den erlaubten 20%.

Icone_qualità-03-Cura_del_terreno.png

PFLEGE DES BODENS

Die Pflege des Olivenhains erfolgt durch Duengung und Beschneidung der Baeume

Avanti-1.4_2023_400x1400.png

HOEHE

Icone_qualità-02-Altitudine.png

Die Hoehe von 500m  beschuetzt die Baeume vor Krankheiten und erlaubt eine kuehle und staendige Reife.

Icone_qualità-04-Varietà_delle_specie.

CULTIVAR

Unsere Olivenbaumsorten setzen sich zusammen aus  Leccino, Maurino, Correggiolo, Frantoiano, Moraiolo, Pendolino.

Icone_qualità-06-Raccolta_e_spremitura.

PRODUKTION

Am Ende muss erwaehnt werden, dass zwischen der Ernte und der Pressung der Oliven nicht mehr als 12 Stunden vergehen duerfen. Jeden Abend wird ein LKW von 600kg Kapazitaet mit den am Tag geernteten Oliven beladen (egal welche Menge) und am Morgen um 7Uhr zu der Oelpresse gebracht, wo sie sofort mit einer kalten mechanischen Prozedur gepresst werden.

Unser Betrieb macht keinen Handel mit Oliven oder Olivenoel. Unser Olivenoel wird ausschliesslich von Oliven unserer eigenen Olivenbaeumen gewonnen, die in unserem Anwesen in Castellina in Chianti wachsten. Von daher kann unser Oel und unsere Oliven nicht in anderen sogenannten „italienischen“ Oelen gefunden werden.

CHIANTI CLASSICO

Unsere Gegend das CHIANTI CLASSICO von dem Castellina in Chianti das Herz ist, hat im Jahre 1716 eine spezielle Anerkennung von Herzog Cosimo III bekommen um die besondere Qualitaet dieses Olivenoels zu unterstreichen.

bottom of page